Freitag, 27. November 2015

...Weihnachtsbaumschmücken 2015...

Heute war es wieder soweit und wir durften wieder den Weihnachtsbaum bei der VR-Bank in der Großen Straße schmücken.

Sara, Rebekka, Inga und ich haben alle fleißig mit den Kleinen gebastelt.


So nackt sah der Baum vorher aus.


Doch dann kamen wir und  tadaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, da steht er. Und ich behaupte ganz frech, dass es wieder der schönste Weihnachtsbaum von Flensburg ist.





Vielen lieben Dank auch an die VR- Bank, dass wir wieder kommen durften. Da das Schmücken ganz schön anstrengend für die Kleinen ist, gab es danach die verdienten Kekse und Kakao. 


Auch wenn ich auf dem Schild alleine erwähnt bin, so waren meine lieben Mädels auch wieder dabei.
von links nach rechts:
Inga mit ihrer Kükenkoje (sie betreut in Sünderup)
Sara mit ihren Pamperskids (sie betreut im Kelmhof)
Rebekka mit ihrer Betreuung für die ganz Kleinen (sie betreut in der Osterallee)
und ich (ich betreue in Hochfeld)


Es war ein toller Tag Mädels. Ich freue mich auf viele weitere tolle Aktionen mit euch.

Donnerstag, 19. November 2015

...bald ist es soweit...

Wir freuen uns sehr und sind total im Bastelfieber. Am 27.11. dürfen wir wieder den Weihnachtsbaum bei der VR-Bank schmücken. Wir sind schon total aufgeregt.

Mittwoch, 11. November 2015

...zu Besuch bei den Wildschweinen...

Heute hatten wir einen total aufregenden und spannenden Vormittag. Gemeinsam mit meinen lieben Kolleginnen Sara und Rebekka (und den ganzen Kleinen) sind wir in die Marienhölzung gefahren und haben dort die Wildschweine, Rehe und den Spielplatz besucht.

Zuerst sind wir zu den Wildschweinen gelaufen. Dort gibt es vor dem Gehege noch einen extra eingezäunten Bereich. Dort haben wir erst einmal alle gemeinsam gefrühstückt. In wetterfester Kleidung und mit Popokissen ist das auch im Herbst kein Problem. 

Und nachdem wir alle satt waren, durften auch die Schweinchen etwas essen. Wir hatten Nudeln dabei und die Zwerge haben das so toll gemacht. Die anfängliche Angst bei einigen ist schnell verflogen und alle Nudeln wurden verfüttert.

Danach ging es noch zum Spielplatz und auf dem Weg zurück in die Zwergenstube waren alle so müde, dass sie im Auto eingeschlafen sind.

Ein toller Tag mit wunderschönem Herbstwetter. 





Montag, 9. November 2015

...Bastelalarm mit Vogelfutterhäuschen...

Die Tage werden kürzer und kälter und wir sind aktuell im Bastelrausch. 
Ich benutze zum basteln gerne Dinge, die man wiederverwenden kann und nicht extra neu kaufen muss.

Daher habe ich diesesmal fleißig Tetrapacks gesammelt und dann mit den Zwergen diese niedlichen Futterhäuschen für Vögel gebastelt. 

Die Bastelanleitung gibt es in den nächsten Tagen.

Hoffentlich kommen die Vögel auch und haben ordentlich Hunger mitgebracht.



Sonntag, 1. November 2015

...lustige Grusellichter....DIY...

Huuuuuuuuuuuuuuuuuhhhhhhh, es ist gerade Gruselzeit und am Wochenende sind viele Kinder Halloween gelaufen. Passend dazu haben wir hier am Freitag noch lustige Grusellichter gebastelt. Die Zwerge durften diese selbstverständlich mit nach Hause nehmen.

Da es wieder etwas ganz leichtes ist, gibt es heute wieder die Bastelanleitung für euch dazu.

Hier die Materialliste für die Gruselgläser:
*Gläser und eine Schere
*Kleber und Binden
*Wackelaugen und Federn oder Filzwolle
*ein Teelicht


Im ersten Schritt wird die Klebe auf dem gesamten Glas verteilt.


Danach wird die Binde um das Glas gewickelt. Eventuell muss an einigen Stellen noch einmal mit Klebe  drübergestrichen werden. Die Binde dann abschneiden, wenn das Glas komplett umwickelt ist.


Dann könnt ihr die Augen aufkleben. 


Und die Kinder dürfen ihre Gruselgläser noch nach Lust und Laune verzieren.

Zum Schluss noch ein Teelicht rein und fertig sind die lustigen Gruselgläser.


Die Zwerge wünschen euch viel Spaß beim nachbasteln.