...so sieht es aus in der Zwergenstube

...kunterbunt....so lieben es nicht nur Kinder, sondern auch ich. Deshalb ist die Zwergenstube meine kleine bunte eigene Welt ganz für die Kleinen.
Mit dem Hausbau 2011 haben wir uns entschieden, die Räumlichkeiten für die Kinderbetreuung komplett von den privaten Räumen abzutrennen.
Die Zwergenstube ist somit eine separate Wohnung in unserem Haus.
Es gibt einen eigene Kindergarderobe mit einer Elterninfotafel, einen großen Spielraum mit eigenem Ausgang in den Garten, ein kleines Kinderbad und einen seperaten Schlafraum.
Im Spielraum hat jedes Kind seine eigene Box für Wechselsachen, Windeln und co, die für euch Eltern jederzeit frei zugänglich ist.
Mit dem Hausbau wurde auch die Kinderbetreuung vom Bauamt überwacht und ich habe strenge Auflagen erhalten. 
So ist der Fußboden rutschsicher, im Wasserhahn im Bad ist ein Verbrühschutz eingebaut, die Terassentüren haben alle eine Splitterschutzfolie und die Steckdosen haben integrierte Kindersicherungen und an den kantigen Möbeln ist auch ein Schutz angebracht. Feuerlöscher und erste Hilfe Köfferchen sind auch vorhanden.
Außerdem kontrolliert die Fachberatung für Kindertagespflege jährlich die Betreuungsräume.
Es gibt einen separaten Ausgang in den Garten. Dort wartet eine riesige Sandkiste, ein Spielhaus, eine Rutsche, viele Fahrzeuge, im Sommer eine Wasserbahn....und und und...Der Garten ist komplett eingezäunt und läd zum toben ein.
Dennoch sind wir viel auf Spielplätzen, am Strand und in den Wäldern zu finden.
Aber seht selbst ob euch meine bunte Welt gefällt.


...das ist der Eingangsbereich...



...und hier ein Blick in das große Spielzimmer...




  ...im Schlafraum ist Platz für 5 Reisebetten...



...einen großen Garten zum Spielen haben wir auch noch. 
Vom Spielzimmer aus geht es auf eine eigene Kinderterasse und von da ist der komplette Garten für die Zwerge zum toben. Der Garten ist komplett eingezäunt.
Im Sommer bauen wir in der Regel eine große Wasserbahn auf und es kann ordentlich rumgematscht werden. 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen